Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.573
» Neuestes Mitglied: Hubert760
» Foren-Themen: 26.892
» Foren-Beiträge: 31.403

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 104 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 100 Gäste
Applebot, Bing, Google, filedown00

Aktive Themen
Finde hcöhstes Datumswert...
Forum: Excel
Letzter Beitrag: steve1da
Vor 11 Stunden
» Antworten: 3
» Ansichten: 61
Summe abhängig von der ak...
Forum: Excel
Letzter Beitrag: steve1da
Gestern, 17:01
» Antworten: 1
» Ansichten: 30
Tabelle 1:1 copieren
Forum: Excel
Letzter Beitrag: steve1da
Gestern, 07:23
» Antworten: 1
» Ansichten: 40
Werte einer Zeile in Matr...
Forum: Excel
Letzter Beitrag: 31594
04.02.2023, 23:43
» Antworten: 14
» Ansichten: 601
Wie müsste die Formel lau...
Forum: Excel
Letzter Beitrag: MarcusG
01.02.2023, 10:43
» Antworten: 3
» Ansichten: 92
Excel Stückliste nach Stü...
Forum: Excel
Letzter Beitrag: ralf_b
30.01.2023, 23:36
» Antworten: 1
» Ansichten: 81
Teilsummen in Pivot erste...
Forum: Excel
Letzter Beitrag: steve1da
30.01.2023, 14:43
» Antworten: 2
» Ansichten: 78
Formel Chaos
Forum: Excel
Letzter Beitrag: Calderon
28.01.2023, 09:58
» Antworten: 1
» Ansichten: 83
Zeichen für "Daraus folgt...
Forum: Excel
Letzter Beitrag: RPP63
27.01.2023, 13:48
» Antworten: 13
» Ansichten: 452
Code ergänzen, Werte aus ...
Forum: Excel
Letzter Beitrag: ralf_b
26.01.2023, 19:08
» Antworten: 3
» Ansichten: 97

 
  Summe abhängig von der aktuellen Wochennummer
Geschrieben von: Hubert760 - Gestern, 17:00 - Forum: Excel - Antworten (1)

Mein schier unlösbares Problem: Ich möchte, dass die Summe immer abhängig von der aktuellen Wochennummer berechnet wird.
Also z. B. in der 3. Kalenderwoche: =summe(B3 : D3), in der 4. Kalenderwoche: =summe(B3 : E3)
siehe Anlage

Hab meiner Meinung nach schon "alles" ausprobiert, auch die z1s1 Bezugsart.



.xlsx   Summe abhängig von Kalenderwoche.xlsx (Größe: 12,42 KB / Downloads: 0)

Drucke diesen Beitrag

  Finde hcöhstes Datumswert pro Monat
Geschrieben von: nashi - Gestern, 16:49 - Forum: Excel - Antworten (3)

Guten Tag
In Spalte E stehen bei mir Datumsfelder; pro Monat; teilweise auch mehrfach dasselbe Datum.
In Spalte F möchte ich jeweils ein "x" haben, falls in E das letzte Datum im Monat steht. Mit MONATSENDE funktionierts ja nicht, da in E nicht immer das Monatsende angegeben ist.
Ich kann auch nicht sagen "wenn in der nächsten Zeile ein neuer Monat beginnt, dann ists korrekt" weil teilweise dieses Datum mehrfach stehen könnte.

Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen.

Besten Dank für eure Hilfe.

Drucke diesen Beitrag

  Tabelle 1:1 copieren
Geschrieben von: Thomasius - 05.02.2023, 22:01 - Forum: Excel - Antworten (1)

wie kann ich eine Tabelle mit Formeln und bedingte formatierungen 1:1 auf weitere tabellen übertagen ?
danke

Drucke diesen Beitrag

  Wie müsste die Formel lauten?
Geschrieben von: MarcusG - 01.02.2023, 09:26 - Forum: Excel - Antworten (3)

Wie müsste die Formel lauten? Cool

180,000- wird aus dem SAP (Körperfunktion) erzeugt und soll in eine Zahl transformieret werden.

Siehe Anlage

Danke

Marcus



Angehängte Dateien
.xlsx   Wie müsste die Formel lauten.xlsx (Größe: 11,03 KB / Downloads: 3)
Drucke diesen Beitrag

  Werte einer Zeile in Matrix als Spalte per Formel
Geschrieben von: 31594 - 31.01.2023, 21:18 - Forum: Excel - Antworten (14)

Guten Abend,

ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe eine Tabelle, aus der ich aus einer Matrix Werte ziehen soll. Diese sollen anschließend untereinander in einer Spalte stehen. Diese sind an 2 Bedingungen geknüpft. Datum und 4 Stelliger Wert. 

Ich habe viel gesucht, aber keine Formel dafür gefunden, geschweige denn selber hinbekommen. 

Es sollen z.B. alle Werte vom 25.01. zum Code BBBB ausgelesen werden, und in einem neuen Tabellenblatt untereinander in eine Spalte geschrieben werden

[Bild: Screenshot-2023-01-31-201705.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Teilsummen in Pivot erstellen
Geschrieben von: GGG2019 - 30.01.2023, 11:52 - Forum: Excel - Antworten (2)

Hallo,



ich bin nicht so firm in Pivot und möglicherweise ist es eine sehr einfache Sache, ich finde jedoch keine Lösung für mein Problem.



Die angehängte Tabelle zeigt die Soll-Ist-Auswertung von Aufträgen. Nun möchte ich anstelle der Gesamtsumme eine Summe für die Sollzahlen und eine Summe für die Ist-Zahlen bilden, denn eine Gesamtsumme macht ja hier keinen Sinn. Die Teilsummen der Modelle bringen mir auch nur die Gesamtsumme von Soll+Ist. Ich habe beispielhaft neben die Tabelle geschrieben, wie die Summenbildung aussehen soll. Wie funktioniert das?



Vorab vielen Dank für Eure Hilfe.



Angehängte Dateien
.xlsx   Modell.xlsx (Größe: 99,48 KB / Downloads: 4)
Drucke diesen Beitrag

  Excel Stückliste nach Stückzahl kopieren
Geschrieben von: christal - 29.01.2023, 11:55 - Forum: Excel - Antworten (1)

Hallo,

ich habe eine Excel Stückliste die wie folgt aufgebaut ist:

Nr ; STK; Bezeichnung; Breite; Höhe; Länge

Nun möchte ich anhand dieser Tabelle Etiketten drucken. Das heißt, wenn die Stückzahl 1 beträgt, dann 1 Ettiket und wenn die Stückzahl 2 beträgt 2 Etiketten usw.

Damit ich nicht ab einer Stückzahl von 2 die Felder dementsprechend oft kopieren muss brauche ich ein VBA Script.

Hat jemand eine gute (einfache) Idee?


Vielen Dank!

christal
[Bild: 0-big.webp]

Beispieldatei

Drucke diesen Beitrag

  Formel Chaos
Geschrieben von: Corbin - 28.01.2023, 02:33 - Forum: Excel - Antworten (1)

Hi zusammen ich hoffe ihr könnt mir helfen
Ich benötige folgende Formel bekomme es aber nicht zusammen
Ich brauche das in Zelle G6 folgender Wert erscheint 
Wenn Zelle E6 und oder F6 >0 dann G6=1,80€
Bishhier erstmal kein Problem wenn Zelle D6 jedoch>0 dann muss Zelle G6=13€sein
Ich hoffe ich habe es verständlich ausgedrückt und versuche ein Bild der Tabelle mit anzuhängen
Vielen Dank vorab

[Bild: image.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Aktualisierbare Tabelle um manuelle Werte erweitern
Geschrieben von: amkay - 26.01.2023, 11:24 - Forum: Excel - Antworten (1)

Hallo,
 
ich habe eine Kundenliste aus CSV über PQ importiert, die täglich aktualisiert wird, da neue Kunden hinzukommen. Diese Tabelle soll um mehrere Spalten für zusätzliche manuelle Werte erweitert werden (z.B. informiert am, kontaktiert am, usw.). Ein Einfaches erweitern um Spalten funktioniert so nicht. Jedes Mal, wenn ich die Tabelle mit neuer CSV aktualisiere, stehen die manuellen Werten in anderen Zeilen und sind mit den Zeilen nicht fest verbunden. Wie kann ich es einrichten, dass die Werten nach einer Aktualisierung (auch nach Sortierung) den richtigen Zeilen zugeordnet bleiben (wie bei einer Datenbank). Ich denke, dass das ein gängiges Szenario ist, aber irgendwie finde ich im Netz nichts, suche falsch oder stehe da auf'm Schlauch.
 
Hat mir Jemand da einen Tipp, über eine kurze Hilfe würde ich mich freuen.
 
Danke schon mal
Am'Kay

Drucke diesen Beitrag

  Code ergänzen, Werte aus Userform eintragen
Geschrieben von: PBCJürgen - 25.01.2023, 21:25 - Forum: Excel - Antworten (3)

Hallo, haben diesen code und würde in gerne noch erweitern.

Private Sub Button_Übernehmen_Click()

Dim Last As Integer
Last = Sheets("Gästeliste").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1

Sheets("Gästeliste").Cells(Last, 1).Value = Gast.TextDatum.Value
Sheets("Gästeliste").Cells(Last, 2).Value = Gast.TextVorname.Value
Sheets("Gästeliste").Cells(Last, 3).Value = Gast.TextName.Value
Sheets("Gästeliste").Cells(Last, 4).Value = Gast.TextVerein.Value

'hier soll meine Ergänzung noch hin

'im Sheet("Tagesblatt") Vorname und Name aus "TextVorname und TextName" ab K22 bis Max K35 eintragen
'Peter Lustig
'Karl Blau
' ....
'Letzetr eintrag wäre dan K35

TextVorname = ""
TextName = ""
TextVerein = ""

End Sub


wäre super wenn mir jemand helfen würde
Danke

Drucke diesen Beitrag




Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein Angebot.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions