Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nur die letzten n Tage bei Power Query auslesen
#1
Hallo zusammen an alle hier im Forum.

Ich habe folgendes Problem bei dem mir hier bestimmt jemand helfen kann.

Bei einer Power Query Abfrage werden zur Zeit 193 CSV Dateien eingelesen und nach bestimmten Vorgaben verarbeitet.
Jeden Tag kommt ein CSV File dazu. Langsam aber sicher wird die Verarbeitung langsamer.

Gibt es eine Möglichkeit für User mittels Dialog nur die letzten 10 oder 14 Tage einzulesen. Im Normalfall reichen die letzten 14 Tage für eine Analyse.
Nur für eine History Betrachtung werden alle Tage benötigt.

Ich stelle mir einen Dialog vor bei dem der User die Anzahl der Tage auswählt und dann werden die Daten im Power Query eingelesen.

Ist so etwas mit wenig Aufwand realisierbar?

Danke für eure Hilfe.

hziemer
Zitieren
#2
Hallo,

PQ kann keine Dateien selektieren und öffnen.

Das macht aber kein Problem ... dir steht schließlich auch VBA zur Verfügung.
Mit VBA läßt du dir einen Ordner zusammenstellen, in den alle Dateien reinkopiert werden, die du auswerten willst.

Mit PQ einlesen und bearbeiten ... wie das geht, weißt du.

Anschließend den Ordner über VBA wieder löschen.
_________
VG Sabina
Zitieren
#3
(24.11.2021, 19:15)Flotter Feger schrieb: PQ kann keine Dateien selektieren und öffnen.
PQ kann die Dateinamen einlesen - falls der Dateiname das Datum enthält.
PQ kann auch die Datei-Metadaten wie z.B. Zeitstempel der letzten Änderung auslesen.
Wir sehen uns!
... Detlef
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#4
Hallo Detlef,

ich rede von einem Datumsbereich, der sich von Tag zu Tag neu anpassen muss.

Zitat:die letzten 10 oder 14 Tage einzulesen
und das ist doch immer wieder eine neue Abfrage ... eine Bestehende kann ich nicht einfach so aktualisieren ... würde die falschen Dateien einlesen.

Daher die Idee mit dem Makro zum Kopieren der Dateien. Denn dann kann man die Abfrage einfach aktualisieren ... ist ja der gleiche Ordner.

Habe mich da sicher ein wenig mißverständlich ausgedrückt ... kann schon mal sein.

... oder hast du eine bessere Lösung ... und sagst "klar geht das, die Rothaarige hat doch überhaupt keine Ahnung" ... dann her damit ... geniere dich bloß nicht.
_________
VG Sabina
Zitieren
#5
Moin Sabina

PQ hat auch ein Äquivalent zu HEUTE().

Ich habe keine fertige Lösung parat aber mit den Angaben kann der Fragesteller sicher selber etwas zusammenstricken.

https://docs.microsoft.com/de-de/powerqu...-functions
Wir sehen uns!
... Detlef
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Zitieren
#6
Hallo an alle die geantwortet haben.

Corono bedingt bin ich 4 Wochen ausgefallen.
Danke auf jeden Fall für die Hilfe.

@Flotter Feger
Wie selektiere ich mit VBA Dateien und kopiere ich diese dann in einen bestimmten Ordner?
Hier stehe ich etwas auf dem Schlauch.
Da wäre ich über Hilfe dankbar.

Viele Grüße
hziemer
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#7
je nachdem wie der Inhalt der Dateien ist:
Abfragen in PQ mit Parameter steuern.
https://www.youtube.com/watch?v=yehUqx-Tum0
Calderon
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste




Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein Angebot.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions