Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Aus dem Web"-Wert wird nicht als Zahl importiert
#1
Hallo zusammen,

ich hab Microsoft Office Professional Plus 2019 und will Kurse aus dem Web in ein Excel-Datenblatt einfügen. Beispielsweise hier https://coinmarketcap.com/currencies/binance-coin/ . Das funktioniert soweit auch. 

[Bild: Ausdem-Web.png]

Leider ist der Wert nur anscheinend ein Text und keine Zahl. Ich kann den Wert also nicht als Zahl weiterverwenden, was ich aber will/brauche.

Daraufhin hab ich im Internet mal recherchiert und bin auf diese Seite gestoßen bzw. den Vorschlag: https://www.computerwissen.de/software/o...errechnen/

Und zwar über die Wechseln-Funktion das Dollarzeichen entfernen. Die Formel dazu lautet =WECHSELN(B2;"$";"")*1 nur leider kommt dann eben eine Fehlermeldung. Also #WERT, wird leider in dem Bildausschnitt abgeschnitten.

[Bild: Wechseln.jpg]


Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich will, dass Excel den Wert in B2 ($487.43) als Zahl ansieht, damit ich damit rechnen kann. Es muss also nicht zwingend das Dollarzeichen entfernt werden, ist halt nur die Möglichkeit, welche ich gefunden habe.

Vielen Dank schon mal im Voraus
Kalle
Zitieren
#2
Moin,
kurz und bündig: Such dir eine andere Datenquelle im Netz. Diese Tabellen sind schick zur Betrachtung, für eine einfache Auswertung aber nicht geeignet. Und das liegt nicht an den führenden $-Zeichen sondern an der Tatsache, dass in einer ordentlichen Liste/Tabelle in 1 Spalte immer die gleichen Datentypen stehen müssen. Hier sind es %-Werte, Währung und plain Text (Market Rank). Dass dann noch durch slash getrennte Werte i 1 Zelle stehen, ist die Krönung des Ganzen. Völliger Unsinn ist der Wert in Price Change24h, wo nach dem letzten Separator (Punkt) nur 2 Stellen kommen.  Huh

Es sieht so aus, dass du Power Query einsetzt (Daten | Abrufen und transformieren); damit kann ein erfahrener User wahrscheinlich Ergebnisse erzielen, die du haben willst. Aber MEIN Excel kann mit den netten Bildchen sowieso nichts anfangen, und als ich dann den Link importiert und die vermutlich richtige Tabelle herausgesucht hatte fehlte mir komplett dein Wunschergebnis. - Vielleicht findet sich ja jemand, der DEINE Arbeit macht. Wie gesagt, vermutlich ist das per PQ machbar…

Übrigens: Du liebst ja Bilder  Big Grin
[Bild: Screenshot-2021-08-29-143820.png]
(Zur kompletten Ansicht auf das Bild klicken)
Beste Grüße 
  Günther

Ich helfe gerne im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe; Komplettlösungen werden noch nicht einmal vom Sozialamt kostenlos erstellt ...
Ich hasse unnötige Arbeit, darum weigere ich mich aus prinzipiellen Erwägungen, eine Datei nachzubauen. Also bitte eine Muster-XLSX.
Zitieren
#3
Danke schonmal für die Antwort @GMG-CC. Ich brauch aber nur den Wert in B2, also den aktuellen Kurswert. Rest ist mir egal. Es muss doch eine einfache Möglichkeit geben, sich den Wert als Zahl anzeigen zu lassen. Selbst wenn ich =SUMME(B2) benutze, dann kommt in dem Feld in dem ich die Formel reinsetze 0 raus.
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#4
Ich hab das jetzt mit verschiedenen Seiten probiert und überall hab ich das gleiche Problem.
Zitieren
#5
So eine Exceldatei wäre extrem hilfreich....auf Bildchen kann man keine Formeln ausprobieren.
Zitieren
#6
Ich kann eine Test-Excel hochladen, falls das möglich ist/hilft. Finde nur keine Möglichkeit.
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#7
https://www.file-upload.net/download-146....xlsx.html

Tabelle 3 hat die Daten "aus dem Web", Tabelle 1 ist ne simple Tabelle.
Zitieren
#8
Wenn du auf Antworten klickst kannst du eine Datei anhängen. File-Upload ist so ziemlich der Viren verseuchteste Uploader den du finden kannst.
Zitieren
#9
Hallo zusammen,

macht ihr euch einen Spaß mit dem Mann ?

Sagt ihm doch einfach, dass im Deutschen das "," als Dezimaltrenner gesetzt ist und nicht der "." ... wenn er schon selbst zu betriebsblind ist, um es zu merken.

Er will ausdrücklich nur B2 umgestellt haben ...
=WECHSELN(WECHSELN(B2;"$";"");".";",")*1

Oder habt ihr (Günther ausgenommen) es auch nicht gemerkt ? Big Grin

Sabina
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#10
Moin

Code:
let
    Source = Web.Page(Web.Contents("https://coinmarketcap.com/currencies/binance-coin/")),
    Data0 = Source{0}[Data],
    #"Filtered Rows" = Table.SelectRows(Data0, each ([Column1] = "Binance Coin Price")),
    #"Changed Type with Locale" = Table.TransformColumnTypes(#"Filtered Rows", {{"Column2", Currency.Type}}, "en-US")
in
    #"Changed Type with Locale"
Wir sehen uns!
... Detlef
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste




Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein Angebot.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions