Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeichen aus einer Zelle entfernen (nicht ganz einfach glaub ich)
#1
Hallo liebe Forums Mitglieder,

ich hoffe es gibt eine Lösung für mein Problem...

Habe eine Tabelle mit circa 500 Zeilen und 5 Spalten, in einer dieser Spalten ist so beispielhaft solcher Text:

Produktname
"Zeilenumbruch"
Produktname
Produktbeschreibung

Ich möchte den Produktnamen der oben vor dem Zeilenumbruch in der Zelle steht mit Befehlen oder Formeln entfernen und das dann auf die ganze Tabelle anwenden.
Da sich der Produktname ändert, also keine gleichbleibende Länge, weiß ich nicht wie ich die Tabelle mit einem Befehl oder einer Formel bearbeiten kann.

Kann mir da jemand helfen?

Vielen Dank im Voraus

Edit: Der oben angebenene Text steht in einer Zelle und das auf die gleiche Art und Weise in der ganzen Tabelle.
Build your own Universe!
Zitieren
#2
Hallo,
bitte eine Datei zur Verfügung stellen.

MfG Günter
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#3
Habe hier eine Beispieldatei erstellt, kann das Original leider nicht zur Verfügung stellen...

Hoffe das reicht so, es geht wie gesagt darum das der Dateiname in jeder, der oben vor dem Zeilenumbruch steht entfernt werden muss und der Zeilenumbruch, den zeilenumbruch kann ich entfernen mit "Suchen/Ersetzen" - "Alt+010", aber da der Produktname sich ändert in jeder Zelle kann ich da keine Zeichenfolge abschneiden...


Angehängte Dateien
.xlsx   Testdatei.xlsx (Größe: 8,74 KB / Downloads: 9)
Build your own Universe!
Zitieren
#4
Hallo Bohni...,
mit der Formel =RECHTS(B1;LÄNGE(B1)-FINDEN("
";B1)-1)
geht das (der Zeilenumbruch zwischen den " kann mit Alt+Return erzeugt werden), dann Spalte kopieren-Werte einfügen. Warum aus A2 noch ein Umbruch übrig bleibt, kann ich so nicht erkennen.
Gruß der AlteDresdner
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#5
Hallo Bohniverse,
soviel Daten in eine Zelle zu Packen ist sehr ungewöhnlich.
Hier kannst du nicht mit Formeln arbeiten, da sich die Eingaben auf die gesamte Zelle beziehen.
Ich sehe hier keine Möglichkeit dein Problem zu lösen. Vielleicht geht es ja mit VBA, aber damit kenne
ich mich nicht aus.
Vielleicht kann dir ein anderer User helfen.

MfG Günter
Zitieren
#6
Hallo,

Du könntest es auch mal wie folgt versuchen. Formel geht davon aus, dass 2 Returns nach dem Produktnamen kommen.
Code:
=WECHSELN(RECHTS(WECHSELN(B1;ZEICHEN(10);"$");LÄNGE(WECHSELN(B1;ZEICHEN(10);"$"))-FINDEN("$$";WECHSELN(B1;ZEICHEN(10);"$"))-1);"$";ZEICHEN(10))

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) from 01/2011 - 06/2019
https://de.excel-translator.de :: Übersetzer :: Formeln :: Funktionen :: Argumente :: Fehlerwerte
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#7
@maninweb
Vielen Dank für diese echt lange Formel, bei Gelegenheit werde ich diese mal ausprobieren.

Ein schöne Wochenende
Build your own Universe!
Zitieren
#8
Moin,

@ AlterDresdener: Das mit Zeile 2 ist einfach eine unsaubere Erstellung der Muster-xlsx. Da ist in der 2. logischen Zeile dieser Zelle nicht nur eine Zeilenschaltung sondern noch ein ganzer Rattenschwanz von Leerzeichen.  Huh

@ TE
... Und wenn alles "sauber" wäre, könnte das mit wenig Aufwand mit Power Query erledigt werden. 
Ansonsten: Ist die Zahl der logischen Zeilen je Produkt immer gleich? Dann wäre es auch kein großer Aufwand mit PQ.

Gruß
Günther
Beste Grüße 
  Günther

Ich helfe gerne im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe; Komplettlösungen werden noch nicht einmal vom Sozialamt kostenlos erstellt ...
Ich hasse unnötige Arbeit, darum weigere ich mich aus prinzipiellen Erwägungen, eine Datei nachzubauen. Also bitte eine Muster-XLSX.
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#9
Hallo Günther,

das ist nicht unsauber erstellt, in der Quelldatei sind solche Fehler drin, die ich in meiner Datei dann bearbeiten muss, also das war Absicht.

Und das Produkt ist nicht immer gleich.

Vielen Dank für deine Antwort.

Grüße
Build your own Universe!
Zitieren
#10
Moin,

ich "liebe" ERP-Systeme (oder andere teure Software), die solch einen "Scheiß" baut. Oder im Klartext: GROßER MIST!, denn das hat mit ordentlicher Datenhaltung nichts zu tun. - Ich hatte meine Anmerkung in Sachen Muster-xlsx bewusst etwas "offen" formuliert, denn ich wusste ja nicht, ob der "Lieferant" oder du die Unsauberkeit da rein gebaut hast.

Ich meinte nicht, ob das Produkt immer gleich ist sondern on die Zeilen-Zahl bei jedem Produkt gleich groß ist. Dann gilt:
Aber wenn du Power Query einsetzen kannst, sollte das kein Problem sein.
Ansonsten geht es auch mit PQ, nur mit etwas größerem Aufwand.

Gruß
Günther
Beste Grüße 
  Günther

Ich helfe gerne im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe; Komplettlösungen werden noch nicht einmal vom Sozialamt kostenlos erstellt ...
Ich hasse unnötige Arbeit, darum weigere ich mich aus prinzipiellen Erwägungen, eine Datei nachzubauen. Also bitte eine Muster-XLSX.
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de




Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions