Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Laufende Baukosten überprüfen
#1
Hallo,

ich möchte die laufenden Baukosten überprüfen und habe ein Kostenliste erstellt.
Um die einzelnen Kostenstellen zu kontrollieren, sollen diese mit einer Formel mit Bezug der Kostenstelle, z.B. Putzarbeiten, zusammengefasst werden.

Habe in der Formel einen Fehler -> WENN(($C$4:$C$29)="Putzarbeiten";SUMME($A$4:$C$29);0) s. beiliegende Exceltabelle.

Vielen Dank vorab.

Mfg Eduard


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 16,35 KB / Downloads: 4)
Zitieren
#2
Hi Schau mal die Liste welche ich nutze, vielleicht kannst du diese ja für dich gebrauchen. Big Grin


Angehängte Dateien
.xlsx   Baukostenplan.xlsx (Größe: 200,06 KB / Downloads: 2)
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#3
Hallo Plagi,

vielen Dank für die Datei - versuche dies einzuarbeiten - so richtig passt es nicht.
Trotzdem vielen Dank

Mfg Eduard
Zitieren
#4
Hola,

=SUMMEWENN($C$4:$C$29;G4;$A$4:$A$29)

Warum du allerdings vor einigen Begriffen in Spalte C ein Leerzeichen hast, kannst wohl nur du beantworten. Jedenfalls werden diese nicht in die Summe mit einbezogen.

Gruß,
steve1da
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#5
Hallo steve1da,

Danke für den Hinweis - diese Formel löst nur zum Teil das Problem, denn wenn eine Kostenstelle mehrmals vorkommt, nimmt die Formel nur den höchsten Betrag und addiert die Kostenstelle nicht - s. Datei anbei.

Mfg Eduard


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 16,69 KB / Downloads: 2)
Zitieren
#6
Hola,

die Formel nimmt alle Werte wenn die Kostenstelle mehrfach vorkommt, nicht den höchsten.
Ich weiß leider nicht, was du mir mit der neuen Datei zeigen willst. Die Leerzeichen am Anfang sind übrigens immer noch da. Wenn du die entfernt hättest, würde auch die Kontrolle stimmen. Und übrigens:
Heizung- und Sanitärarbeiten
ist nicht das gleiche wie
Heizungs- und Sanitärarbeiten

Ebenso
Gutachten & Beratung
und
Gutachten und Beratung

Gruß,
steve1da
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#7
Hallo steve1da,

vielen Dank - ja, die Schreibweise war der Fehler, da hab ich nicht darauf geachtet.
Da ist eine Fremdwahrnehmung von Vorteil - Danke.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions