Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ältere Office-Versionen gesucht
#1
Hallo,
ich habe immer noch Win7 64 Bit und Office 2003 installiert und weiß, daß das ganz schrecklich rückständig ist. Ich möchte trotzdem dabei bleiben.

Allerdings würde ich gern die Office-Version updaten. Wobei ich davon ausschließlich Word und Excel anwende. Nichts anderes. Es sollte sich also benutzerdefiniert so installeiren lassen. (Bei meinem alten Office 2003 ist das möglich.)

Frage: Was wäre die letzte Version von Office, die noch mit einem "lebenslang gültigen" Key ausgestattet ist und dazu eine richtige Installations-CD besitzt?

Vielen Dank
Gruß
HDT
Zitieren
#2
Hallo!

Mit Datenträger gibt es von Microsoft nichts mehr. Alles nurnoch Download-Versionen, woraus man sich selbst Installationsmedien erstellen muss/kann. Das einzige mit einem "Lebenslangen Key" als aktuelle Version ist Office 2019, dafür ist allerdings "Windows 10" oder "Windows Server 2019" erforderlich, Windows 7/8 reicht nicht. Für Windows 7 wäre Office 2013 noch möglich. Dafür gibt es aber nurnoch bis 2023 Sicherheitsupdates (Extended Support), der Mainstream-Support ist bereits ausgelaufen.

M.E. solltest Du mal über Windows 10 nachdenken. Das gibt es als Update noch immer umsonst (inoffiziell, bis Microsoft den Updateserver sperrt und/oder das kostenlose Updaten nicht mehr duldet). Dafür könntest Du dann die nächsten 10 bis 13 Jahre Office 2019 nutzen wenn Du unbedingt eine CD-Version brauchst. Und Angst musst Du vor Windows 10 nicht haben, das ist besser als sein Ruf.

Gruß, René
Zitieren
#3
Danke sehr René, für die gute Auskunft!

Ich werde mir Office 2013 mal beschaffen.

Daß es nur noch bis 2023 Sicherheitsupdates gibt, beunruhigt mich gar nicht weiter. Immerhin arbeite ich derzeit ja noch mit meinem Office von 2003. Big Grin

Das ist keine Kostenfrage, sondern "Gewohnheit". Man bleibt gern bei dem, was sich bewährt hat.

Win10 habe ich verschiedentlich kennengelernt. Auch das wäre keine Kostenfrage. Ich will das nicht haben, es ist unübersichtlich. Wie sicherlich viele andere auch, fühle ich mich von Microsoft unter Druck gesetzt und manipuliert. (ich bin auch schon ziemlich alt und muß nicht mehr für Jahre planen)

Hab vielen Dank!
Gruß
HDT
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de




Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions