Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anzahl Date zwischen Uhrzeiten
#1
Hallo zusammen, 

ich versuche auszuwerten die Anzahl gestempelte Zeiten zwischen 22:00 und 6:00  

Hab versucht mit folgende Formel, aber es funktioniert leider nicht. 
Wo liege ich hier falsch?
=ZÄHLENWENNS(B:B;">=22:00";B:B;"<=06:00")

Ich versuche dazu zu lernen. :-)

Über eine Rückmeldung wäre ich sehr Dankbar Smile

Schönes Wochenende Angel
Zitieren
#2
Hola,
Zitat:Wo liege ich hier falsch?

einfach gesagt suchst du Zahlen die gleichzeitig größer als 22 und kleiner als 6 sind. Und diese Zahlen gibt es schlicht nicht.
Entweder du nimmst 2mal Zählenwenn(), einmal größer als 22:00 und einmal kleiner als 06:00 und addierst beide, oder:

Code:
=summenprodukt((B2:B10>=22/24)+(B2:B10<=6/24))
Gruß,
steve1da
Zitieren
#3
Vielen Dank.
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#4
Hallo,
wenn du nur die Zeiten über den Tageswechsel berechnen willst, dann das geht mit REST.

MfG Günter


Angehängte Dateien
.xlsx   Arbeitszeit.xlsx (Größe: 17,47 KB / Downloads: 0)
(Win10, MS-Office 2021)
Wenn gelöst, dann bitte Thema als "Erledigt" kennzeichnen.
Zitieren
#5
Hallo, wollte kein neuen Thread eröffnen, meine Frage hat auch mit Zeiten zu tun.
Bräuchte da bitte Hilfe.

Als Beispiel :

24.09.22 10:21:16
24.09.22 10:21:18
24.09.22 10:21:20
24.09.22 10:21:20
24.09.22 10:21:22
24.09.22 10:21:22
24.09.22 10:21:24
24.09.22 10:21:24
24.09.22 10:21:26
24.09.22 10:21:26

Habe ich diese Zeiten.

Nun will ich es hinbekommen, das zwischen den Zeiten immer 10 Sekunden unterschied ist.

24.09.22 10:21:16
24.09.22 10:21:26
24.09.22 10:21:36
24.09.22 10:21:46
24.09.22 10:21:56
24.09.22 10:22:06
24.09.22 10:22:16
24.09.22 10:22:26
24.09.22 10:22:36
24.09.22 10:22:46

So soll es dann aussehen.

=WENN(C5-C4 < 10;C5+"00:00:10")

So habe ich es versucht, das Problem hierbei ist, wenn ich die Formel runter Kopieren, das zwar addiert wird, aber der Abstand dadurch nicht überall 10 Sekunden unterschied hat. Da alle gleichzeitig erhöht werden.

Wäre sehr dankbar, wenn Ihr mir helfen könnt


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 10,2 KB / Downloads: 3)
Zitieren
#6
Moin!
Was soll denn das < 10 bedeuten?
10 Sekunden wären jedenfalls 10/(24*60*60) -> 10/84600

Aber:
Warum schreibst du nicht die Anfangszeit in C4 und darunter =C4+1/8460

Gruß Ralf
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#7
Hallo RPP,

Das wäre zu einfach was du sagst :-)

habe leider unterschiedliche Zeiten, da kann ich nicht einfach eine Zeit nehmen und runter kopieren.

Das < war dafür gedacht, um zu ermitteln, ob der Abstand von 10 Sekunden gegeben ist oder nicht.
War ja auch nur ein Versuch.

Will nur die Differenz der Zeiten ermitteln lassen und Prüfen, ob mindestens ein Abstand von 10 Sekunden dazwischen liegen.

Wenn nicht, soll der Abstand Automatisch auf 10 Sekunden erhöht werden.


Hab mal paar Zeiten mehr rein getan, damit man doch sieht, das es unterschiedliche Zeiten gibt.


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 74,88 KB / Downloads: 5)
Zitieren
#8
Hallo,
das ist ein neues Thema, also neuer Thread. Ich verstehe das Problem nicht.
Welche Zeiten sollen verglichen werden? Mehrmals stehen gleiche Zeiten untereinander.
Bitte beschreibe mal genau, was du erreichen willst.
Du sprichst immer von 10 Sekunden, in deinen Formeln arbeitest du mit 7.
Bitte Erklärung.

MfG Günter
(Win10, MS-Office 2021)
Wenn gelöst, dann bitte Thema als "Erledigt" kennzeichnen.
Zitieren
#9
Hallo Gez,
hier nochmal ein Lösungsvorschlag für dein Problem.
Die Tabelle kannst du dir nach belieben ändern.
Ich denke da ist das Richtige für dich dabei.

MfG Günter


Angehängte Dateien
.xlsx   Nachtstunden.xlsx (Größe: 17,42 KB / Downloads: 2)
(Win10, MS-Office 2021)
Wenn gelöst, dann bitte Thema als "Erledigt" kennzeichnen.
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#10
Hallo redeagle,

danke für deine Lösungsvorschlag, bin da noch am gucken , ob und wie ich dein Lösungsvorschlag bei mir einbinden kann.

Aber hier nochmal was ich will.

In Spalte A stehen diverse Zeiten. Es handelt sich einfach um beliebige Zeiten ohne eine bestimmte Start und Endzeit.

Nun soll Zeile für Zeile geprüft werden, ob zwischen Zeile 1 und 2 , der Zeitunterschied größer 10 Sekunden ist, wenn ja, dann Original Zeit beibehalten.
Wenn nicht, dann die Differenz aufrunden auf 10 Sekunden unterschied. 

Danach zwischen Zeile 2 und 3 Prüfen, zwischen 3 und 4 Prüfen usw.

Mit einer Wenn, Dann Funktion komme ich zwar weiter, aber nur solange nicht mehrere Zeiten hintereinander unter 10 Sekunden sind.
Weil so werden alle um 10 Sekunden erhöht, und im Endergebnis habe ich keine 10 Sekunden unterschied.

In meiner Formel die 7 Sekunden war nur zum Testen, kann eine x Beliebige Sekunden Zahl sein.

Hoffe ich konnte mein Problem erklären.

So hatte ich es mit der Wenn, Dann Funktion probiert 

=WENN(E4=0;C4+"00:00:07";WENN(E4=1;C4+"00:00:06";WENN(E4=2;C4+"00:00:05";WENN(E4=3;C4+"00:00:04";WENN(E4=4;C4+"00:00:03";WENN(E4=5;C4+"00:00:02";WENN(E4=6;C4+"00:00:01";C4)))))))

Hatte in einer Hilfsspalte die Zeit Differenz berechnet.  
In meinem Beispiel ist E4 die Hilfsspalte und C4 ist die Originalzeit 

So kam ich halbwegs weiter.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste




Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein Angebot.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions