Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Formel für INDIREKT
#1
Guten Morgen,

ich habe mehrere Tabellenblätter in einer Datei und möchte in einer Gesamtübersicht aus jedem Tabellenblatt Inhalte aus bestimmten Zellen übernehmen. Mit der Funktion INDIREKT ist das sicherlich möglich. Ich bin jedoch am verzweifeln, da meine INDIREKT-Formeln entweder "BEZUG" oder "NAME" etc. als Ergebnis anzeigen. Würde mir bitte jemand die Formel einmal angeben? Details:

Aus dem Tabellenblatt  Januar  soll der Wert aus der Zelle A3 geholt werden. Daneben der Wert aus Zelle B3 usw. 
direkt darunter soll der Wert aus dem Tabellenblatt Februar, Zelle A3 geholt werden.

usw.

Für eine Hilfe bin ich sehr dankbar.

Lieben Gruß
Rainer
Zitieren
#2
Hallo,
eine Tabelle hilft beim Helfen.
Dazu braucht man meines Erachtens keine besondere Formel.
Ein Verweis auf Tabelle1 und Zelle reicht.
Schreibe in Tabelle2 Zelle A3 "=Tabelle1!A3" dann nach rechts ziehen (usw.).

MfG Günter
(Win10, MS-Office 2019)
Wenn gelöst, dann bitte Thema als "Erledigt" kennzeichnen.
Zitieren
#3
Hallo,
eine Tabelle hilft beim Helfen.
Dazu braucht man meines Erachtens keine besondere Formel.
Ein Verweis auf Januar und Zelle reicht.
Schreibe in Tabelle2 Zelle A3 "=Januar!A3" dann nach rechts ziehen (usw.).

MfG Günter
(Win10, MS-Office 2019)
Wenn gelöst, dann bitte Thema als "Erledigt" kennzeichnen.
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#4
Hallo,
eine Tabelle hilft beim Helfen.
Dazu braucht man meines Erachtens keine besondere Formel.
Ein Verweis auf Januar und Zelle reicht.
Schreibe in "Gesamtübersicht" Zelle A3 "=Januar!A3" dann nach rechts ziehen (usw.).

MfG Günter
(Win10, MS-Office 2019)
Wenn gelöst, dann bitte Thema als "Erledigt" kennzeichnen.
Zitieren
#5
Moin Günter,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Ich ich einen falschen Begriff gewählt? Sorry dafür. In 12 Tabellenblättern habe ich bestimme Daten. Ich habe mal ein Beispilebild beigefügt.

[Bild: Screenshot-2021-02-17-085145.jpg]

Lieben Gruß
Rainer
Zitieren
#6
Hallo,
bitte keine Bildchen zum Helfen.
Tabellendokumente sind besser. Lassen sich genauso einfügen wie Bilder.
Sieh dir mal die Tabelle an. Vielleicht hilft es dir ja.

MfG Günter


Angehängte Dateien
.xlsx   Werte übernehmen.xlsx (Größe: 17,41 KB / Downloads: 1)
(Win10, MS-Office 2019)
Wenn gelöst, dann bitte Thema als "Erledigt" kennzeichnen.
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#7
Hallo,

ich kenne mich hier leider noch nicht so richtig aus. Vielen Dank für den Hinweis. Bei Ihrer Formel muss ich in jeder Zelle für den folgenden Monat ja den Blatt-Namen manuell ändern. Dieses wollte ich eigentlich mit der INDIREKT-Funktion vermeiden. Das erspart mir eine Menge Arbeit, da ich ca. 40 Tabellenblätter habe. Die Monats-Namen waren nur ein Beispiel.

Viele Grüße
Rainer
Zitieren
#8
Hallo,
den Monatsnamen muss man nicht einmal eingeben. Das funktioniert ganz einfach.
1. In der Übersichtstabelle die Zelle anklicken in die der Wert kommen soll.
2. Gleichheitszeichen einfügen
3. In die Tabelle gehen, aus der der Wert kommen soll
4. die Zelle mit dem Wert anklicken
5. Enter drücken

Somit steht der Tabellenname mit der Zellenbezeichnung in der Übersichtstabelle (gleichzeitig auch der Wert).
Nun kann man die Zelle markieren und mit dem Anfasser (kleines Quadrat in der rechten unteren Ecke) nach
rechts ziehen, soweit es benötigt wird.
Fertig.

MfG Günter
(Win10, MS-Office 2019)
Wenn gelöst, dann bitte Thema als "Erledigt" kennzeichnen.
Zitieren
#9
(17.02.2021, 10:51)Rainer683 schrieb: Die Monats-Namen waren nur ein Beispiel.

Prima, Rainer!
Und die Systematik sollen wir uns jetzt ausdenken?
Wenn Du konkrete Hilfe brauchst, solltest Du auch konkret fragen.

Gruß Ralf
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#10
Sorry, ich versuche es noch einmal.

In meiner Excel-Datei habe ich 40 einzelne Tabellenblätter mit unterschiedlichen Namen. In einem zusammenfassenden Tabellenblatt möchte ich aus jedem einzelnen der 40 Tabellenblätter bestimmte Daten übernehmen. Dabei sollen die übernommenen Daten im zusammenfassenden Tabellenblatt untereinander aufgelistet werden.
Damit ich nicht in jeder Zeile der Zusammenfassung den Tabellenblattnamen ändern muss, hatte ich gedacht, dies mit der INDIREKT-Funktion hinzubekommen.

Ich hoffe, dass ich meinen Wunsch nun gut genug beschrieben habe.

Entschuldigung, wenn ich die Geduld überstrapaziert habe.
MfG
Rainer
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste




Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein Angebot.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions