Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kundendaten Pflegen
#1
Hallo,

ich habe eine Kundenliste mit etwa 1000 Kunden und jeder hat seine eigene Kundennummer. Wenn ich ein Auftrag erstelle wo der Name des Kunden vorkommt würde ich gerne das er die Kundennummer in den Auftrag übernimmt. Am besten Name/Vorname/Adresse/Ort und Email als Bezug nehmen da es wahrscheinlich ist das einige namen öfters vorkommen. Wenn ein Kunde existiert am besten mit die Zeile mit Rot Färben damit man es falls gegeben nochmal überprüfen kann. Ich habe meine Excel Datei als Anhang beigefügt.


Angehängte Dateien
.xlsx   Testdatei.xlsx (Größe: 64,53 KB / Downloads: 5)
Zitieren
#2
Hallo,
wo sollen die Kundendaten (und andere Daten) eingefügt werden?

MfG Günter
(Win10, MS-Office 2019)
Wenn gelöst, dann bitte Thema als "Erledigt" kennzeichnen.
Zitieren
#3
Danke für Ihre Antwort. In die Tabelle Kunden kommen die Kundendaten für den Auftrag manuell rein und da am besten Max Mustermann Rot markieren wenn er in der Kundenliste schon existiert sonst wenn nur möglich Grün markieren wenn der Kunde noch nicht existiert.
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#4
Hola,

das geht mit der bedingten Formatierung. Vorher sind aber noch einige Sachen zu erledigen.
In AO2:
Code:
=LINKS(AE2;FINDEN(" ";AE2)-1)

In AP2:
Code:
=RECHTS(AE2;LÄNGE(AE2)-1-LÄNGE(@AO:AO))

Das eliminiert die Leerzeichen vor und hinter den Namen.
Im Blatt "Kunden" gehst du in Zelle U2.
Start - Bedingte Formatierung - Neue Regel - Formel zur Ermittlung....
Hier legst du 2 Regeln an:
Code:
=ZÄHLENWENNS(Kundenliste!K:K;T2;Kundenliste!H:H;AP2;Kundenliste!I:I;AO2)
für rot
Code:
=ZÄHLENWENNS(Kundenliste!K:K;T2;Kundenliste!H:H;AP2;Kundenliste!I:I;AO2)=0
für grün

Gruß,
steve1da
Zitieren
#5
In welchem Blatt muss ich das einfügen ?

Code:

Code:
=LINKS(AE2;FINDEN(" ";AE2)-1)

In AP2:
Code:

Code:
=RECHTS(AE2;LÄNGE(AE2)-1-LÄNGE(@AO:AO))
Zitieren
#6
Hola,

das sind deine Formeln in AO2 und AP2 einfach nur mit einem -1 erweitert.

Gruß,
steve1da
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#7
Bin schon fast fertig. das war ja für eine Zeile wie würde die Regel für Zeile 3 lauten ? Bis jetzt sehr großen dank. Ab Zeile 2 fangen die Kunden an und gehen bis 101 ... für 100 Kunden
Zitieren
#8
Hola,

die Regel ist die gleiche - du musst halt vor dem Setzen der bed. Formatierung den Bereich markieren für den sie gelten soll.

Gruß,
steve1da
Zitieren
#9
Bei mir wird es leider nur auf 1 zeile übernommen markiere ich bei U2 2-101 und benutze die Regel nimmt er nur eine Farbe
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#10
Hola,

lade bitte eine aktualisierte Exceldatei hoch.

Gruß,
steve1da
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions